Original molteni 152 27 1

Molteni wurde in den 1930er-Jahren als Handwerksunternehmen gegründet. Heute gehört der Molteni-Konzern gehört zu den bedeutendsten Unternehmen der italienischen Möbelindustrie.

Er gliedert sich in drei Betriebe, die jeweils führend in ihrem Sektor sind: Molteni & C spa (Wohnmöbel), Unifor spa (Büromöbel), Dada spa (Küchenmöbel). Er bietet ein umfassendes Angebot von Einrichtungslösungen in Italien und weiteren siebenunddreißig Ländern weltweit. Von der Auswahl der Materialien bis zur Fertigbearbeitung des Möbelstücks kontrollieren alle drei Unternehmen die gesamte Fertigungstiefe. Hergestellt werden Wohn- und Büromöbel sowie Objektmöbel für Garten und Terrasse. Bekannt ist Molteni unter anderem für das 1971 herausgebrachte Möbelsystem „Serie 505“ von Luca Meda. Es erlaubt die Konzeption von Anbaumöbeln, Schrankwänden, Raumteilern mit beidseitigen Fronten und Ecklösungen nach Maß. Molteni sieht sich als Unternehmen mit zweifacher Berufung: Einerseits die Bewahrung hoch entwickelten handwerklichen Könnens, das sich durch Know-how über die Materialen, sorgfältiger Verarbeitung und der individuellen Gestaltung der Produkte auszeichnet. Andererseits die technologische Forschung, mit der das Unternehmen seine Entwicklung vorantreibt und ständig nach innovativen Lösungen sucht. Daraus resultierend zeichnen sich Produkte von Molteni durch eine Qualität aus, die im Inneren der Möbel verborgen ist: technische, funktionelle und materialspezifische Qualität.

Das Design wird in Kooperation mit externen Kreativen entwickelt. Darunter Pier Luigi Cerri, Michele de Lucchi, Rodolfo Dordoni, Foster & Partners, Ferruccio Laviani, Luca Meda, Jean Nouvel, Pagani e Perversi, Bruno Reichlin, Aldo Rossi, Afra e Tobia Scarpa, Gerard Van den Berg, Hannes Wettstein, Patricia Urquiola, Paola Navone. Möbel von Molteni strahlen Eleganz und Robustheit unter anderem aus der Verwendung edler Hölzer aus. Auch bieten sie vielfältige Möglichkeiten, den individuellen Wohnstil nach einzigartigem Geschmack zu definieren. Insbesondere seit den 80er Jahren lanciert Molteni eine umfassende Kollektion Solitärmöbel, die die Anbausysteme von Molteni mit nüchterner Eleganz ergänzen. Molteni realisiert ebenfalls die Ausstattung von Großprojekten wie Hotels, Museen, Schiffe, Ladenketten, Krankenhäusern und Theatern. Darunter die Einrichtung der Kreuzfahrtschiffe von Walt Disney, Einrichtungen für die Ladenkette Cartier weltweit und für die Cartier-Stiftung in Paris, die Innenausstattung des Theaters La Fenice in Venedig sowie die Einrichtung der öffentlichen Bereiche der Kreuzfahrtschiffe von Holland America Line und P&O North Sea Ferries.

Produkte von Molteni wurden entworfen von Hannes Wettstein, Patricia Urquiola, Dante Bonuccelli, Ferruccio Laviani, Luca Meda, Nicola Gallizia, Ron Gilad, Aldo Rossi, Luca Meda und Molteni Design Team

Mehr Informationen finden Sie unter http://www.molteni.it.

Produkte von Molteni