Original images

Möbel mit klarem Konzept und eindeutigen Formen sind Prämisse des deutschen Möbelherstellers brühl. Darüber hinaus vertritt brühl ein Qualitätsverständnis, das auf Komfort, Langlebigkeit, Ökologie sowie vorbildliche Arbeitsbedingungen in der Fertigung ausgerichtet ist. Klarheit beim Design, das bedeutet im Wesentlichen geradlinige Formen, die jedoch auch Akzente mit Rundungen und Schrägen aufweisen. Eine Ausgewogenheit der Proportionen und Volumina sowie ein harmonisches Zusammenspiel der Elemente sorgt darüber ebenso für Klarheit, ebenso die Reduktion: die Kunst des Weglassens, die Betonung des Wesentlichen.

Die Gesamtwirkung der Sofas und Sessel von brühl ist auf eine Modernität ausgerichtet, die sich durch Ruhe und Großzügigkeit ohne Strenge und Härte auszeichnet. Zu dem hohen Designanspruch der Polstermöbel von brühl gehört das Streben nach einer bestimmten Anmutung, die das Unternehmen als „fast liebenswürdig“ bezeichnet. Man könne in den Möbeln von brühl „Beispiele weniger einer klassischen oder repräsentativen als vielmehr einer sympathischen Moderne“ sehen.

Viele Sitzmöbel von brühl sind mit selbst entwickelten Verwandlungsfunktionen ausgestattet. Zum Beispiel Longchairs mit integrierter stufenloser Absenktechnik oder Sofas, die sich in Relax-Inseln und Schlafplätze verwandeln lassen. Alle Produkte werden am Firmensitz der brühl & sippold GmbH im oberfränkischen Bad Steben entworfen und hergestellt.

Produkte von Brühl wurden entworfen von Kati Meyer-Brühl und Roland Meyer-Brühl

Mehr Informationen finden Sie unter http://www.bruehl.com.

Produkte von Brühl