Original l2 v328104 978 152 28 1

Polstermöbeln aus Leder die ergonomisch durchdacht ist und ästhetisch hohe Ansprüche erfüllten – das ist die Spezialität des Möbelherstellers DeSede aus dem schweizerischen Klingau seit seiner Gründung 1965. Seither gelingt es dem Unternehmen, seine Tradition in der Kunst des Möbel-Handwerks und Möbeldesigns immer wieder neu zu beleben. Und auch in der schnelllebigen Zeit der globalisierten Wirtschaft werde DeSede sich selbst und seinem Können treu zu bleiben, verspricht der Hersteller: „Auch weiterhin wird jedes einzelne Möbel mit viel Erfahrung, Liebe zum Detail und dem Einsatz von feinsten Materialien handgefertigt. Kompromisse gehen wir nicht ein“. Maßstab für die Gestaltung ist stets der Kunde: wie er heute gern lebt, was er zuhause macht, wie er sich am liebsten sein Wohnumfeld gestaltet.

Die eigene Abteilung für Produktentwicklung und Produktdesign forscht stetig nach neuen Materialien, neuen Lederqualitäten, entdeckt neue Designer und entwickelt immer wieder ein neues Möbelverständnis und arbeitet so an der kontinuierlichen Verbesserung des bestehenden Sortiments. Funktionale Details, die die Sessel und Sofas verwandelbar machen, gehören zu den markanten Eigenschaften der Möbel von DeSede. Zu einem Klassiker wurde beispielsweise das Multifunktionssofa DS-142.

Produkte von DeSede wurden entworfen von Paolo Piva, Gordon Guillaumier, Werner Aisslinger, deSede Design-Team, Hanspeter Wirth, de Sede Design-Team und Ini Archibong & Ophélie Sanga

Mehr Informationen finden Sie unter http://www.desede.ch.

Produkte von DeSede